Petzl Kletterfestival 2022 Frankenjura logo

CAMPING & PARKEN

Übernachten mit Zelt, Camper oder Wohnmobil
Das Kletterer-Camp im Naturbad Königstein ist der zentrale Treffpunkt beim Petzl Frankenjura Kletterfestival 2022.
Ihr könnt dort sowohl parken als auch campen. Teile der Liegewiese werden zum Zeltplatz umfunktioniert, auf den Parkplätzen können VW Busse und Wohnmobile stehen und für die PKWs der Zeltler werden extra Flächen reserviert.
Im Naturbad kann man auch unabhängig vom Kletterfestival jederzeit mit Zelt oder Camper übernachten. Ihr könnt also gerne früher anreisen oder länger bleiben. Vor und nach dem Kletterfestival müsst ihr allerdings die übliche Übernachtungsgebühr entrichten.

Bitte nutzt während des Kletterfestivals die vom Naturbad und der Gemeinde dankenswerterweise zur Verfügung gestellten Übernachtungsplätze, um die wilden Pennplätze in der Fränkischen zu entlasten. Die Übernachtung von Mittwoch bis Sonntag ist in der 5€ Festivalgebühr pro Tag inbegriffen. Die an das Naturbad angrenzenden Wiesen werden extra für uns Festivalbesucher gemäht und zum Übernachten hergerichtet. Es gibt also ausreichend Fläche. Danke an die Gemeinde Königstein!

Ach und noch etwas: Auch wenn es nachts schwerfällt und man sich schlaftrunken gerne jeden Meter Fußweg spart. Bitte nutzt die zur Verfügung gestellten Toiletten und pinkelt nicht wild in die Büsche!
Auf dem Gelände des Freibades gibt es eine Quelle, die ein Trinkwasserreservoir der Gemeinde für Notfälle ist. Der zugehörige Brunnen darf nicht verunreinigt werden. In den vergangenen Jahren wurden schon erhöhte Schadstoffwerte nach dem Festival gemessen.

Aus diesem Grund dürfen leider auch keine Hunde in das Gelände des Naturbades. Auf den Übernachtungsflächen außerhalb des Bads und in den Autos dürfen sich natürlich Hunde aufhalten.
Die Fahrzeuge werden in drei Gruppen unterschieden:
PKWs der Zelt-Übernachter
(Nachts keine Personen drinnen)
Für diese Fahrzeuge werden jene Flächen ausgewiesen, die sich nicht für Auto-Camper oder Wohnmobile eignen.
zum Be-und Entladen sind die Tore des Naturbades geöffnet und dort Ladezonen eingerichtet.
VW-Busse und Camper
PKWs und Busse, in denen nachts geschlafen wird, nutzen am besten die ausgewiesenen ebenen Flächen. Bitte platzsparend parken, keine Wagenburgen oder Spielplätze bauen und die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge freihalten.

Wohnmobile
Wenn möglich den befestigten Parkplatz direkt am Bad benutzen.
Eine weitere Stellmöglichkeit ist an der Schule, 250m vom Bad-Eingang entfernt. Das ist leicht zu finden:
Richtung Ortsmitte, dann gleich die erste Straße links abbiegen. „Schule“ ist beschildert
crossmenu