Neue Trainingsmöglichkeiten mit Projekt Albertissimo

Christoph und Esteban

In diesem Workshop wollen wir mit euch zusammen trainieren  und das mit ganz neuen Trainingsmethoden.
Mit Hilfe unseres neu entwickelten Hangboards „Albertissimo“ wollen wir euch Übungen zu den folgenden Themen zeigen: 

Handgelenks- und Schulterstabi – weil Klettern vor allem auch ein Sport der kleinen Muskelgruppen ist.

Neue Klimmzug- und Rudervariationen:
von „wie komme ich zu meinem ersten Klimmzug?“ hin zu „wie schaffe ich meinen ersten einarmigen Klimmzug?“.

Hämmernde Hamies – nicht nur mit Bizepspower sondern auch mit Beinbizepspower stärker im Überhang werden

Unsere Motivation: Euch stärker machen, Bewusstsein für komplexe Spannungszustände schaffen und diese gezielt trainieren. Es ist für jedes Fitnesslevel etwas dabei!

Wir freuen uns auf euch!

Dieser Workshop ist gratis.

Maximal 8 TeilnehmerInnen

Der Workshop findet auf dem Festivalgelände statt.

Bitte beachte, dass innerhalb der vier Festivaltage pro Person nur ein Workshop mit Schutzgebühr und ein gratis Workshop gebucht werden kann.

Neue Trainingsmöglichkeiten mit Projekt Albertissimo

Christoph und Esteban
30.05., 10:00-11:30 Uhr
Petzl-Stand
Der Workshop ist bereits ausgebucht!

Datum
30. Mai 2024


Christoph und Esteban sind Gründer des Kletter-Startups Projekt Albertissimo und Entwickler des Albertissimo-Hangboards, mit dem sie innovative Trainingsmethoden bieten.
Als Studenten in Erlangen sind sie nicht nur regelmäßig im Frankenjura klettern, sondern leben auch die im Frankenjura tief verwurzelte Trainingskultur.
Sie erkannten die simple Möglichkeit einer Einpunkt-Aufhängung für klassische Kletter-Grundübungen und bemühen sich nun seit circa einem halben Jahr darum, das vollständige Potenzial ihres Geräts zu erkunden und mit möglichst vielen Athleten und Athletinnen zu teilen.

Anmeldung

Der Workshop ist ausgebucht

Kletter-Shuttle

Erreiche die Kletterfelsen mit unserem Shuttle-Bus.

zum Kletter-Shuttle