Petzl Kletterfestival 2022 Frankenjura logo
Robert Leistner
Wahn-Sinn

An einem windigen Skyhook zu hängen, um eine schwere Bohrmaschine hochzuziehen hat nur noch wenig mit Sport zu tun. Ins Neuland zu klettern und Erstbegehungen zu machen, ist vielmehr auch ein Rätsel, die Suche nach der eigenen psychischen Grenze, und die Chance ein Künstler zu sein. Der Preis sind viele tausende Sterne im Kopf, erfüllende Angst und die unbeschreibliche Genugtuung einer selbst gestellten Aufgabe gewachsen zu sein.

Macht dieser Wahn Sinn?

Robert Leistner spricht über seine Auseinandersetzung mit dem Sächsischen Sandstein, seine Sucht nach hohen Blöcken, erzählt von seiner Bleautherapie und wie man mit Gummistiefeln 37 km durch Sibirien stapft, um die Felsenstadt Ulakhan-Sis zu erobern.
Kletterfestival Vortrag Robert Leistner
Robert Leistner
Wahn-Sinn
Freitag 17.06., 21:30-23:00 Uhr
auf der Bühne im Naturbad
crossmenu